Rufen Sie uns an 034604 20714 oder senden uns eine Nachricht

Kugelstrahlen

Im Allgemeinen müssen bei der Untergrundvorbereitung (z. B. Sanierung von Fußböden und im Beschichtungsbereich) – minderfeste Schichten (Zementschlämme, Rost, Schmutz, Altbeschichtungen, Altanstriche, Epoxydharzbeschichtungen, Polyuhrethanversiegelungen und viele andere Beschichtungen & Rückstände) entfernt werden um die erforderliche Sauberkeit und Oberflächenbeschaffenheit (Haftzugswert von > 1,5 N/mm) zu erreichen.

Anwendungsgebiete und Vorteile

Das Kugelstrahlen ist ein effektives und sehr variabel einsetzbares Strahlverfahren, da mit unterschiedlichen Strahlmitteln und einer entsprechenden Geschwindigkeit der Maschine ein optimales Strahlergebnis erreicht werden kann. Es werden nur dünne Schichten abgetragen und die Oberfläche z.B. des Betons wird angeraut und bekommt Profil ohne zu viel Substanz einzubüßen. Eine optimale Verbindung mit dem Untergrund entsteht.

Ohne Chemikalien und Staubbelästigung wird mit den modernsten Maschinen jeder Grundriss bearbeitet, d. h. es gibt für jede Flächengröße, Randbereiche oder Kleinstflächen die passende Maschine.

Es werden auch Verunreinigungen erfasst, die mit anderen Methoden nicht oder nur ungenügend entfernt werden können. 

  • Schnelle
  • Staubfreie
  • Ökologische
  • Ökonomische Flächenbearbeitung 

Wir arbeiten mit Kugelstrahl- / Schleuderradmaschinen der Firmen BLASTRAC und Impacts.

Mehr unserer Leistungen